Unsere Vision

Die Holistic Company als Unternehmen der Zukunft.

Bewegen Sie ähnliche Fragen?

Wie führe ich das Unternehmen durch die aktuelle Krise?
Wie stelle ich das Unternehmen gleichzeitig zukunftsfähig auf?
Wie gelingt eine wirklich nachhaltige Transformation?

Um Antworten auf diese zentralen Fragen zu finden, braucht es zunächst einer klaren inneren und äußeren Ausrichtung. Einer, aus der heraus Sie Ihr Unternehmen erfolgreich in die Zukunft des 21. Jahrhunderts führen können.

Unsere Vision von einem nachhaltig erfolgreichen Unternehmen nennen wir „Holistic Company“. Sie ist das Leitbild unserer Arbeit, das getragen ist von fünf Kernüberzeugungen, die auch den Anspruch an uns selbst definieren:

  • Für nachhaltig wirtschaftlichen Erfolg hat die Holistic Company den Zweck, allen Menschen zu dienen. Der Mensch als Kunde, Mitarbeiter, Investor und Dritter steht gleichgewichtig an erster Stelle des Handelns („Stakeholder Value“). Auf diese Weise übernimmt die Holistic Company tatsächlich gesellschaftliche und ökologische Verantwortung für ihr Handeln.
  • Die Verbindung und innere Annahme, an Stelle der Trennung und innerem Widerstand charakterisiert die Grundhaltung der Holistic Company. Daher verbindet sie Sinn und Gewinn, aktuelle Technologie und Menschlichkeit, Herz und Verstand. Und vermeidet so Einseitigkeiten, die Ursache vieler Konflikte und zugespitzter Auseinandersetzungen sind.
  • Insbesondere die Verbindung von neuestem Wissen, beispielsweise hinsichtlich digitaler Möglichkeiten oder agiler Organisationsformen, mit traditionellen Weisheits-Tugenden und Herzensqualitäten, wie Achtsamkeit und Mitgefühl, ist kein Widerspruch. Vielmehr ist eine solche Verbindung die notwendige Voraussetzung für eine nachhaltige und wertsteigernde Unternehmensentwicklung.
  • Die Holistic Company ist weitaus produktiver als „klassisch-tayloristische“ Unternehmen, da das Handeln geprägt ist von Sinn, Vertrauen und Begeisterung für die eigene Arbeit – anstelle von Angst, Frustration, Zweckrationalität und Kontrolle. Das, worauf es ankommt, wird von den Führungskräften authentisch vorgelebt – nicht vorgespielt.
  • Die Transformation zur Holistic Company ist kein weiterer „Change Prozess“ – sondern viel mehr der grundlegendste Wandel, den ein Unternehmen durchlaufen kann. Dieser Wandel erfordert die Bereitschaft zu umfassender innerer und äußerer sowie individueller und struktureller Transformation – eine Bereitschaft, die in Krisen am ehesten gegeben ist. Echter Wandel gelingt, wenn wir Wissen mit der Weisheit unserer Herzen verbinden.

Unser Ansatz